Von Heesen übernimmt den KSV

Aufmacherbild
 

Am Montag landete Thomas von Heesen spätabends in Wien-Schwechat, ließ sich dann noch nach Kapfenberg chauffieren. Am Dienstag wurden zunächst die letzten Details mit KSV-Präsident Erwin Fuchs geklärt, dann leitete der Deutsche noch vor seiner Präsentation sein erstes Training beim Schlusslicht. Der Nachfolger von Werner Gregoritsch unterschreibt einen Vertrag bis Saisonende. Von Heesen stand "zuletzt" bei Apollon Limassol unter Vertrag, wo er aber im Jänner 2010 gekündigt wurde.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen