Red-Bull-Treffen mit Tuchel

Aufmacherbild

Ist da bei den "Bullen" etwas im Busch? Wie die "Bild" berichtet kam es zu einem Treffen zwischen Mainz-Trainer Thomas Tuchel und der Führungsriege von Red Bull. Tuchel spielt das Gespräch mit Boss Dietrich Mateschitz, Sportdirektor Ralf Rangnick und dem "Global Head of Soccer" Gerard Houllier jedoch herunter. "Das war für mich nur ein Gedankenaustausch, da ging es nicht darum, dass ich Trainer in New York, Salzburg oder Leipzig werden will!", so der 39-jährige Erfolgstrainer.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen