Trdina von Grödig nach Wolfsberg

Aufmacherbild

Der Wolfsberger AC gibt die Verpflichtung von Stürmer Tadej Trdina bekannt. Der Slowene wechselt innerhalb der Bundesliga die Seiten und verlässt den SV Grödig. Der 26-Jährige erhält bei den Kärntnern einen Zweijahresvertrag bis 2016. Für Grödig erzielte er in 21 Bundesliga-Spielen neun Tore. "Er hat bei Grödig gezeigt, dass er Tore schießen kann und dass er in den Spielen in denen er am Feld stand, immer gefährlich war. Er ist vor dem Tor eiskalt und hat die nötige Ruhe", so Trainer Kühbauer.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen