Grödig verliert Test gegen 1860

Aufmacherbild

Der SV Grödig muss im Testspiel bei 1860 München (ohne Rubin Okotie) eine späte 1:2-Niederlage hinnehmen. Yordy Reyna bringt die Salzburger in Minute 11 nach Zuspiel von Testspieler Teodoro Soubrino in Front, aber der eingewechselte Valdet Rama (63., 88./Elfmeter) dreht das Spiel zugunsten der Löwen. Die Admira ist bei ihrer ersten Probe des Kalenderjahres hingegen erfolgreich. Gegen den SV Horn gewinnt man dank Bajrami (11.), einem Eigentor des Gegners (21.) und Sulimani (80.) 3:1.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen