Austria verliert gegen FC Zürich

Aufmacherbild

Die Wiener Austria unterliegt dem FC Zürich in der Generali-Arena 0:1. Das Goldtor im Testspiel am Sonntag vormittag erzielt Avi Rikan in der 32. Minute. In Austrias Startformation stehen mit Martschinko, Kayode, Vukojevic und Windbichler vier Neuzugänge. 25 Minuten vor Ende werden der Testspieler Pechlivanis (APOEL Nikosia), Stark, Kehat und Tajouri eingewechselt. Robert Almer spielt im Tor durch. Er führt seine Mannschaft als Kapitän aufs Feld und wird dieses Amt auch in Zukunft bekleiden.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen