RBS: Längere Pause für Svento

Aufmacherbild

Hiobsbotschaft für Red Bull Salzburg: Dusan Svento erleidet im Trainingslager in Deutschland einen Bänderriss im rechten Knöchel und fällt rund sechs Wochen aus. Der slowakische Legionär erleidet die Verletzung im Nachmittagstraining am Montag. Damit muss Trainer Roger Schmidt beim Auftakt in die neue Saison sowie auch in der dritten Runde der CL-Quali Ende Juli/Anfang August auf Svento verzichten. Vergangenes Jahr erlitt der 27-Jährige im Sommer einen Kreuzbandriss und fehlte im Herbst.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen