Goldbrich: Keine Sturm-Krise!

Aufmacherbild

Nur zwei Siege aus acht Bundesliga-Partien sind für Sturm kein Grund, von einer Krise zu sprechen. "Nein, davon sind wir weit weg. Weil wir in den letzten Monaten gut gespielt haben. Wir haben wohl keine Meistermannschaft, aber in der Krise sind wir auch nicht", sagt General Manager Gerhard Goldbrich gegenüber der "Kleinen Zeitung". Der hält in diesem Kontext auch fest: "Zu Saisonbeginn waren nicht nur Personen außerhalb, sondern auch innerhalb des Klubs wohl etwas zu euphorisch."

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen