Foda: "Hatten das nötige Glück"

Aufmacherbild
 

Meister Sturm Graz freut sich nach dem schmeichelhaften 2:2 im Heimspiel gegen Mattersburg über den gewonnenen Punkt. "Wir hatten das nötige Glück. Die Mannschaft muss sich bei Christian Gratzei bedanken, er hat uns vor einer Niederlage bewahrt", meint Trainer Franco Foda. "Es läuft noch nicht alles rund, aber wir werden hart arbeiten, uns zu verbessern", verspricht der deutsche Erfolgscoach nach dem verpatzten Saisonstart Besserung.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen