Sturm testet einen Italiener

Aufmacherbild

Der SK Sturm begrüßt dieser Tage einen Innenverteidiger zum Probetraining. Trainer Darko Milanic wird bei den nächsten Einheiten den Italiener Filippo Scaglia unter die Lupe nehmen. Der 21-Jährige steht aktuell bei Serie-A-Klub FC Torino unter Vertrag. In der abgelaufenen Saison war der Abwehrspieler in die dritte Liga an den AC Cuneo verliehen, wo er 22 Mal zum Einsatz kam und auch einen Treffer erzielte. Für Torino hat Scaglia bisher noch kein Profi-Spiel absolviert.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen