Sanierungsplan für UPC-Arena

Aufmacherbild
 

Die genauen Sanierungsvorhaben für die UPC-Arena lassen weiterhin auf sich warten. Während Sturm laut "Kleine Zeitung" in Hinblick auf Europacup-Spiele und mögliche Mehreinnahmen den VIP-Klub vergrößern will, spricht Stadtrat Kurt Hohensinner von "Fair Play" gegenüber dem Steuerzahler und stellt keine zusätzlichen drei Millionen Euro zur Verfügung. Noch im April wollen aber Stadtvertreter, das Gebäude- und Baumanagement, die Stadionverwaltung und der Klub einen Sanierungsplan ausarbeiten.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen