Haas pokert um neuen Vertrag

Aufmacherbild
 

Darf Mario Haas bei seinem "Lebensverein" SK Sturm noch ein Jahr anhängen? Der 37-Jährige, dessen Vertrag im Sommer ausläuft, möchte weiterhin spielen und befindet sich derzeit in Gesprächen mit der Vereinsführung. Der Altstar besitzt eine schriftliche Zusage, nach dem Karriereende weiter für Sturm tätig sein zu können. Deswegen peilt Haas eine "Mischvariante" aus Profi und einer Arbeit im administrativ-organisatorischen Bereich an: "Da einmal reinschnuppern zu können, wäre sehr interessant."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen