Soriano von Schmerzen geplagt

Aufmacherbild
 

Sorgen um Jonatan Soriano! Der Salzburg-Stürmer zog sich beim 6:0-Kantersieg gegen Grödig eine Rippenprellung zu und musste nach knapp einer Stunde ausgewechselt werden. Aufgrund anhaltender Schmerzen konnte der Spanier seitdem noch kein gewöhnliches Training absolvieren und ist von der Verletzung beeinträchtigt. Da Salzburg in einer Woche in der Europa League gegen Ajax Amsterdam gefordert ist, ist es gut möglich, dass der Spanier in der Liga gegen Sturm Graz geschont wird.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen