Schiemer verpasst Abschiedsspiel

Aufmacherbild

Franz Schiemer ist das letzte Spiel seiner Laufbahn gegen Rapid nicht vergönnt. "Das Schicksal wollte mir offenbar noch eine Bestätigung für mein Karriereende liefern: Ich habe mir bei der letzten Aktion in meinem gestrigen, letzten Training einen Muskelfaserriss in der linken Wade zugezogen. Demzufolge kann ich zu meiner großen Enttäuschung kein Abschiedsspiel bestreiten", so der 28-Jährige auf "Facebook". Der Salzburg-Kicker wird im Schlager der 19. Runde dennoch gebührend verabschiedet.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen