Admiras Schicker wird gesperrt

Aufmacherbild

Rene Schicker wird der Admira in den kommenden zwei Bundesliga-Begegnungen nicht zur Verfügung stehen. Der 27-jährige Flügelspieler kritisierte nach der 1:2-Auswärts-Niederlage am 21. Spieltag gegen Wacker Innsbruck lautstark den Schiedsrichter. Für dieses Vergehen nach Schlusspfiff wird er nachträglich vom Strafsenat gesperrt. Somit fehlt Schicker dem Tabellen-Sechsten aus der Südstadt in den Heimspielen gegen Mattersburg und im Niederösterreich-Derby gegen Wiener Neustadt.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen