Schalke hilft Salzburg sparen

Aufmacherbild
 

Der deutsche Bundesligist Schalke 04 hilft Red Bull Salzburg sparen. Durch das Engagement von Huub Stevens als Coach der Knappen können ihn die Mozartstädter nach fünf "arbeitslosen" Monaten endlich von der Gehaltsliste streichen. Der Niederländer hätte bei den "Bullen" noch Vertrag bis zum 30. Juni 2013 gehabt. Laut "SN" soll der 57-Jährige an der Salzach knapp über eine Million Euro jährlich verdient haben. Macht in Summe fast zwei Millionen Euro weniger Ausgaben.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen