Saisonende für Alexander Walke

Aufmacherbild

Alexander Walke steht Red Bull Salzburg im Saison-Finish nicht zur Verfügung. Der Torwart zieht sich am Freitag im Training einen Seitenband-Einriss im linken Knie zu und muss damit etwa sechs Wochen pausieren. Für ihn rückt sein 19-jähriger deutscher Landsmann Thomas Dähne auf die Position des Ersatz-Keepers nach, die Nummer eins ist nach wie vor Eddie Gustafsson. Isaac Vorsah wurde nach seinem Kreuzbandriss am Freitag operiert, es geht ihm den Umständen entsprechend gut.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen