Salzburger Party: "Extrem geil"

Aufmacherbild
 

Salzburg feierte am Sonntag nach dem 4:0 gegen die SV Ried mit dem Teller in den Händen und den Fans vor und im Stadion seinen Meistertitel. "Es ist ein extrem geiles Gefühl, so einen Teller endlich einmal in Händen zu halten", freute sich Kevin Kampl wie viele andere über seinen ersten Titel, der mit tausenden Anhängern auf einer Bühne gefeiert wurde. Für Roger Schmidt war es das letzte Heimspiel als Salzburg-Trainer: "Es ist schön, dass wir das noch einmal so toll hingekriegt haben."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen