Austria siegt dank 2. Halbzeit

Aufmacherbild

Die Wiener Austria bejubelt am 32. Spieltag einen 3:0-Heimsieg über Wacker Innsbruck. Nach der 0:1-Blamage in Kapfenberg reagiert Ivica Vastic, erstmals bekommt Roland Linz seine Chance in der Startelf. Schon in der 10. Minute muss der Stürmer mit Gehirnerschütterung raus. Nach schwacher 1. Halbzeit setzt Wacker durch Marcel Schreter in der 51. per Stangeschuss ein Zeichen. Im Gegenzug trifft Alexander Gorgon (52.) für die Wiener. Roman Kienast (68.), Tomas Simkovic (91.) machen alles klar.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen