WAC holt Verteidiger zurück

Aufmacherbild

Der Wolfsberger AC hat einen Tag nach Transferschluss noch einen vertragslosen Spieler zu sich geholt. Dabei handelt es sich um ein bekanntes Gesicht, denn Nemanja Rnic spielte bis zur vergangenen Saison bei den "Wölfen". Nun einigen sich die Parteien auf ein neues Arbeitspapier, das bis zum Ende dieser Spielzeit läuft. Rnic spielte von 2013 bis 2015 45 Partien für den WAC. Der Tabellenneunte nützt die Länderspielpause und testet am Freitag gegen Erste-Liga-Klub Wiener Neustadt.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen