Tauziehen um Rieds Trauner

Aufmacherbild

Gernot Trauner hat sich bei der SV Ried zum Abwehrchef gemausert. Die Innviertler haben dem 22-jährigen Oberösterreicher, dessen Vertrag im Sommer ausläuft, bereits ein neues Angebot vorgelegt. Doch auch Erste-Liga-Tabellenführer LASK zeigt Interesse an seinem Ex-Spieler. Der Betroffene will sich demnächt entscheiden. "Ich bin Ried sehr dankbar und fühle mich sehr wohl. Fußball ist aber ein Tagesgeschäft. Ich werde das alles in meine Entscheidung einbeziehen", erklärt Trauner in der "OÖN".

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen