Großes Lob für Kampl und RBS

Aufmacherbild
 

Trotz 1:1 zu Hause gegen die SV Ried gibt es für Meister Salzburg und seine neuen Spieler aufgrund der starken Leistung dickes Lob. "Das ist die beste Red-Bull-Mannschaft, die ich je gesehen habe", so Ried-Manager Stefan Reiter nach den 90 Minuten, von denen die Hausherren 85 in Unterzahl bestritten. Überragender Mann am Platz: Debütant Kevin Kampl. "Er wird der Liga sicherlich gut tun. Das ist einer der besten Spieler, die ich bisher hier gesehen habe", ist Ried-Coach Fuchsbichler angetan.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen