"Woche der Wahrheit" für Grödig

Aufmacherbild
 

Der SV Grödig hofft nach vier sieglosen Spielen in Serie auf einen Erfolg gegen Ried. "Wenn wir um die Europacup-Plätze mitreden wollen, müssen wir wieder anfangen zu gewinnen", betont Trainer Hütter. "Auf uns wartet die Woche der Wahrheit. Nach den nächsten drei Partien wird man wissen, wo die Reise hingeht." Auch für Ried ist es ein richtungsweisendes Spiel. "Wenn wir im Europacup-Rennen bleiben wollen, hilft uns nur ein Sieg", sagt Coach Michael Angerschmid.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen