Rapid verliert beim SCR Altach

Aufmacherbild
 

Zum Auftakt der achten Bundesliga-Runde unterliegt Tabellenführer Rapid in Altach 0:2. In der ersten Hälfte hat Rapid zwar mehr Ballbesitz, doch die Gastgeber werden mit Fortlauf stärker. Nach der Pause legt Hofbauer auf Harrer ab, der hart zum 1:0 trifft (54.). Goalie Novota sieht dabei allerdings nicht gut aus. Für die Wiener vergibt Schwab die beste Ausgleichschance. Im Finish trifft Harrer flach ins Eck (88.). Für Rapid ist es die zweite Niederlage in Folge, für Altach der dritte Sieg.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen