Salzburg "geil und hungrig"

Aufmacherbild
 

Tabellenführer Red Bull Salzburg will im Duell mit Ried den vierten Heimsieg in Folge einfahren und damit den nächsten Schritt in Richtung Titel machen. "Wenn die Mannschaft so spielt, wie sie trainiert hat, mache ich mir keine Sorgen. Ich habe eine richtig geile Mannschaft, die sehr hungrig auf Titel ist", sagt Trainer Adi Hütter. Für sein Gegenüber Oliver Glasner ist "ein Punkt im Bereich des Machbaren". "Wir haben nichts zu verlieren, das ist unsere Chance", meint Stefan Lainer.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen