Neustadt-Sieg nach Dobnik-Patzer

Aufmacherbild

Zum Auftakt der 3. Bundesliga-Runde gewinnt Wiener Neustadt gegen Wolfsberg 2:1. Dabei beginnt die Partie denkbar unglücklich für die Niederösterreicher. Schon nach 30 Sekunden verwertet Manuel Kerhe per Kopf nach schöner Flanke von Sandro Gotal. Peter Hlinka bringt die Hausherren in Minute 12 per Elfmeter zurück in die Partie. Für die Entscheidung bei drückender Hitze sorgt Christoph Martschinko (78.), der WAC-Goalie Christian Dobnik mit einem Schuss ins kurze Eck schlecht aussehen lässt.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen