Salzburg gewinnt wieder nicht

Aufmacherbild

Salzburg schlittert in der 3. Runde endgültig in die Krise. Der Meister spielt auswärts gegen die Admira nur 2:2 und bleibt somit sieglos. Nach zwei Patzern von Goalie Stankovic erzielen Starkl (17.) und Lackner (32.) die Treffer der Hausherren. Für Salzburg sind Reyna (7.) und Keita (34.) erfolgreich. Mattersburg gewinnt daheim gegen Ried 4:1. Grgic erzielt bei seiner Startelf-Premiere einen Doppelpack (21., 39.), auch Pink (45.) und Perlak (85.) treffen. Sikorski erzielt das Ried-Tor (23.).

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen