Foda plant mehrere Veränderungen

Aufmacherbild

Franco Foda will beim Spiel des SK Sturm gegen Austria Wien am Dienstag (19 Uhr) das Team auf mehreren Positionen umstellen. Wer anstelle der gesperrten Martin Ehrenreich und Thorsten Schick auflaufen wird, lässt der Mainzer offen: "Ich weiß, wie wir spielen, aber das wird man dann sehen." Kein Thema ist Naim Sharifi, der noch keine Spielpraxis besitzt. Dafür könnte Igor Oshchypko als Rechtsverteidiger auflaufen. Aufgrund der englischen Runde schließt Foda auch andere Veränderungen nicht aus.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen