Rapid will aufschließen

Aufmacherbild

Rekordmeister Rapid will am Samstag (18:30 Uhr) mit einem Heimsieg über Ried zum Spitzen-Duo Austria und Salzburg aufschließen. "Es ist unser Anspruch, noch im Herbst näher an oben heranzukommen", gibt Coach Peter Schöttel vor dem 600. Spiel im Hanappi-Stadion die Devise aus. Die Hütteldorfer liegen derzeit 9 Punkte hinter der Austria bzw. 4 hinter den Bullen. Deshalb hofft Schöttel im Spitzenspiel Salzburg-Austria auf ein Remis, "auch wenn ein Salzburg-Sieg vielleicht schöner wäre."

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen