Kein Sieger bei Sturm-Altach

Aufmacherbild

Sturm Graz und Aufsteiger Altach trennen sich zum Auftakt der 10. Runde mit 2:2 (2:1). Die Voralberger gehen beim Liga-Debüt von Sturms Interimscoach Neukirchner durch Routinier Aigner in Führung (5.), doch Offenbacher per abgefälschtem Freistoß (14.) und Beichler (20.) drehen die Partie zu Gunsten der Hausherren. Ex-GAK-Akteur Lienhart fixiert aus einem Freistoß den 2:2-Endstand (51.). In der Schlussphase sieht Altachs Mahop nach einer Tätlichkeit gegen Spendlhofer noch die Rote Karte (76.).

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen