Fankurve von RBS übersiedelt

Aufmacherbild
 

In der Red Bull Arena sind für die kommende Saison umfassende bauliche Veränderungen notwendig. Eine wesentliche Entscheidung betrifft den Tausch der Sektoren für die Fans des Heim-Teams und der Gast-Mannschaften. Die "Südkurve" übersiedelt in den Norden während die Auswärtsfans im Süd-West-Bereich des Stadions untergebracht werden. Der im südlichen Außenbereich angelegte Gäste-Bus-Parkplatz soll die Wege verkürzen und eine Vermischung mit den Salzburger Besuchern weitestgehend ausschließen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen