Cristiano schon ein Salzburger?

Aufmacherbild

Seit Wochen trainiert der Brasilianer Cristiano bereits bei Red Bull Salzburg. Wie die "Salzburger Nachrichten" berichten, soll der Spielmacher mittlerweile einen bis 2015 laufenden Vertrag unterschrieben haben. Von Trainer Moniz gibt es aber keine Bestätigung. "Cristiano ist eine klassische Nummer zehn mit einem guten Schuss. Es ist unser Ziel, dass er in Salzburg bleibt", erklärt der Niederländer. Der 24-Jährige spielte bis jetzt in der dritten und vierten brasilianischen Liga.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen