Kein Turniersieger in St. Pölten

Aufmacherbild

Beim Eröffnungs-Turnier der NV Arena in St. Pölten gibt es keinen Turniersieger, da alle drei Partien mit einem Unentschieden enden. Die Gastgeber spielen vor ausverkauftem Haus (8.000 Zuschauer) zum Auftakt 0:0 gegen Sparta Prag. Danach kommt auch Vize-Meister Rapid gegen die Tschechen nicht über ein 1:1 hinaus. Die frühe Führung von Hofmann (12.) wird durch Krejci (41.) ausgeglichen. Zum Abschluss trennen sich Rapid und St. Pölten torlos. Die Partien dauern jeweils nur 45 Minuten.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen