Kein Turniersieger in St. Pölten

Aufmacherbild
 

Beim Eröffnungs-Turnier der NV Arena in St. Pölten gibt es keinen Turniersieger, da alle drei Partien mit einem Unentschieden enden. Die Gastgeber spielen vor ausverkauftem Haus (8.000 Zuschauer) zum Auftakt 0:0 gegen Sparta Prag. Danach kommt auch Vize-Meister Rapid gegen die Tschechen nicht über ein 1:1 hinaus. Die frühe Führung von Hofmann (12.) wird durch Krejci (41.) ausgeglichen. Zum Abschluss trennen sich Rapid und St. Pölten torlos. Die Partien dauern jeweils nur 45 Minuten.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen