Rapid löst Schöttel-Vertrag auf

Aufmacherbild

Peter Schöttel und der SK Rapid haben sich auf eine endgültige Trennung geeinigt. Wie die Hütteldorfer vermelden, wird der Vertrag mit dem 47-Jährigen nach "konstruktiven Gesprächen" mit 31. Mai 2014 aufgelöst. Der Wiener war von Juni 2011 bis Mitte April 2013 Trainer des SCR, dann wurde er von seinen Aufgaben entbunden. Über die Auflösungsmodalitäten wurde Stillschweigen vereinbart. Schöttel könnte somit ab 1. Juni 2014 einer neuen Tätigkeit nachgehen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen