SK Rapid kürt Kuhn-Nachfolger

Aufmacherbild
 

Die Umstrukturierung beim SK Rapid nimmt Formen an. Wie der "Kurier" berichtet, soll bei der Hauptversammlung am 27. November der Letztverantwortliche im wirtschaftlichen Bereich bestimmt werden. Dabei handelt es sich um den auf Manager Werner Kuhn nachfolgenden Geschäftsführer. In der vorgesehenen AG-Struktur wäre dies der Finanzvorstand. Die neue Abteilung Finanzen und Organisationsentwcklung soll Raphael Landthaler übernehmen. Sportdirektor Andreas Müller agiert ab dann als Sportvorstand.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen