Rapid an Ungarn-Teamspieler dran

Aufmacherbild

Rapid treibt die Kaderplanung für die kommende Saison weiterhin voran. Nachdem mit Nürnbergs Almog Cohen noch keine Einigung erzielt werden konnte, steht nun der ungarische Teamspieler Jozsef Varga im Fokus. Laut "Kurier" stehen die Hütteldorfer in Verhandlungen mit dem zuletzt von Debrecen an Greuther Fürth verliehenen defensiven Mittelfeldspieler. "Rapid ist einer von mehreren Interessenten", bestätigt Manager Vladan Filipovic. Varga kann auch als rechter Verteidiger eingesetzt werden.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen