Rapid: Kein Geld für Korkmaz

Aufmacherbild

Rapid plant für die kommende Saison. Nach der Heimholaktion von Muhammed Ildiz, der von Wacker Innsbruck zurückkehrt, soll für die kommende Saison noch ein Verteidiger und ein Stürmer verpflichtet werden. Nichts wird es hingegen mit einer Rückkehr von Ümit Korkmaz. Wie Sportchef Stefan Ebner in der "Krone" erklärt, kann sich Rapid den 26-Jährigen auch ohne Ablöse nicht leisten. Korkmaz, der nach vier Jahren Eintracht Frankfurt verlässt, könnte in die Türkei zu Trabzonspor wechseln.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen