Mane-Marktwert für Rangnick tief

Aufmacherbild

"Niedriger als am Tag des Wechsels hätte der Marktwert des Spielers gar nicht sein können", sagt Salzburg-Sportchef Ralf Rangnick über den Bundesliga-Rekord-Transfer von Sadio Mane. Ein Red-Bull-Verbleib wurde in Anbetracht gezogen: "Dafür war Leipzig aber noch ein Jahr zu spät in der Entwicklung." Über die Akademie sagt der 55-Jährige: "Wir wollen so österreichische Toptalente länger im Land behalten. Richtig wertvoll werden die Bedingungen aber erst durch das Niveau der Mitarbeiter."

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen