Rangnick kündigt Abschied an

Aufmacherbild

Ralf Rangnick lässt bei "Talk und Tore" auf "Sky" mit Details zu seiner möglichen Zukunft aufhorchen. Im Falle eines Aufstiegs von RB Leipzig in die deutsche Bundesliga stünde er Salzburg nicht mehr zur Verfügung. "Nein, es geht vom Arbeitsaufwand nicht mehr, das ist jetzt schon grenzwertig", so der Sportdirektor. Das Ziel sei es, beide Teams in Europa zu etablieren. "Ich kann nicht Sportdirektor bei zwei Vereinen sein, die womöglich beide international spielen. Das wäre ausgeschlossen."

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen