Wird Polster Admira-Trainer?

Aufmacherbild
 

Laut heimischen Medienberichten ist die Admira auf der Suche nach einem neuen Trainer fündig geworden. Toni Polster soll das nach dem Abgang von Didi Kühbauer vakante Traineramt bei den Niederösterreichern übernehmen. Der 49-jährige Ex-Nationalspieler könnte einen Zweijahresvertrag in der Südstadt unterzeichnen. "Mein Ziel war es immer, einen Bundesliga-Verein zu trainieren. Dort gehöre ich hin", befindet Polster gegenüber "Österreich". Eine Bestätigung seitens der Admira gibt es nicht.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen