Rapid nach dem 0:3 geknickt

Aufmacherbild

"Wir mussten eine richtige Klatsche einstecken", ist Rapid-Coach Peter Schöttel nach dem 0:3 daheim gegen die Austria schwer enttäuscht. SCR-Goalie Lukas Königshofer meint: "Jetzt sind wir wieder am Boden der Realität zurück." Mittelfeldspieler Stefan Kulovits, dem vor dem ersten Gegentreffer ein schwerer Fehler unterlief, erklärt: "Die Situation beim 0:1 war dumm, das darf nicht passieren." Königshofer gibt die Marschroute für die nächsten Tage vor: "Wir müssen das abhaken."

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen