Aufmacherbild

FAK: "Nicht überheblich werden"

"Wir freuen uns sehr über diese Erfolge, man darf jetzt aber nicht überheblich werden. Wir haben gesehen, wie hart man sich jeden Sieg in dieser Liga erkämpfen muss", sagt Austria-Coach Peter Stöger nach dem 3:0 in Innsbruck. Im Anschluss an den vierten Sieg en suite für den Leader zeigt sich der 46-Jährige nicht vollauf zufrieden: "Es war nicht alles optimal." Roland Kirchler nimmt seine erste Niederlage als Wacker-Coach gelassen: "Im Vorfeld war es vermessen, einen Sieg zu fordern."

Mehr zum Thema Zum Seitenanfang»