Austria tankt Selbstvertrauen

Aufmacherbild

"Das war fürs Selbstvertrauen ganz wichtig", atmet Michael Liendl nach Austrias 3:1-Heimsieg gegen Wiener Neustadt auf auf. Auch Trainer Ivica Vastic ist nach dem souveränen Erfolg glücklich und stolz: "Die Mannschaft hat von Anfang an umgesetzt, was wir uns vorgenommen haben." Dennoch beträgt der Rückstand auf die Admira, die Dritter ist, drei Punkte. "Wir müssen einfach unsere Hausaufgaben machen und hoffen, dass die Admira noch umfällt", meint FAK-Stürmer Roland Linz.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen