Gartler laut Müller kein Thema

Aufmacherbild
 

Die Zukunft von Rene Gartler ist weiter offen. Immer wieder fällt im Zusammenhang mit dem Ried-Stürmer sein Ex-Verein Rapid. "Er hat in Ried eine sehr gute Entwicklung genommen. Er ist ein sehr gefährlicher 'Hund' im Strafraum", lobt SCR-Sportdirektor Andreas Müller bei "Talk und Tore" auf "Sky". Trotzdem erteilt er einer Verpflichtung indirekt eine Absage. "Ich denke, dass wir bei Rapid auch sehr gute Stürmer haben...mit Boyd, mit Alar. Ich denke nicht, dass er da zum Thema werden wird."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen