Auch Rapids Müller für 16er-Liga

Aufmacherbild
 

Nach Salzburgs Ralf Rangnick spricht sich auch Rapid-Sportdirektor Andreas Müller für eine 16er-Liga aus. "Derzeit gibt es in Österreich nur 20 Profiklubs, zehn in der ersten Liga und zehn in der zweiten Liga. Ich denke, es sollte in der Zukunft darauf hinauslaufen, dass es eine Liga gibt mit 16 Profiklubs", so der Deutsche im Gespräch mit "Spox". Der ehemalige Schalke-Manager fordert zudem von Liga und Politik eine Infrastruktur-Offensive, die im Rahmen der EURO 2008 verpasst worden wäre.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen