Moniz wirft Hinteregger raus

Aufmacherbild

Bei Red Bull Salzburg geht es nicht nur sportlich drunter und drüber. Wie der Klub auf seiner Homepage vermeldet, steht Youngster Martin Hinteregger für das Nachtragsspiel bei Wacker Innsbruck nicht im Kader. Trainer Ricardo Moniz hat den 19-jährigen Interimskapitän aus disziplinären Gründen eliminiert, die genauen Hintergründe sind noch nicht bekannt. Zuletzt wurde schon Gonzalo Zarate zu den RB Juniors verbannt, da er in Charkiw den Handschlag verweigert hatte.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen