Goalie Maric verlässt Rapid

Aufmacherbild
 

Rapid Wien kommt ein Tormann abhanden. Marko Maric (Vertrag bis 2016) heuert beim deutschen Bundesligisten Hoffenheim an, das den 19-Jährigen gleich weiter an Lechia Gdansk nach Polen verleiht. Über die Ablösemodalitäten wurde Stillschweigen vereinbart. SCR-Sportdirektor Müller: "Leider hat sich Marko dazu entschieden, dass er eine Vertragsverlängerung zu den angebotenen Konditionen nicht anstrebt und darüber hinaus klar deponiert, dass er seine sportliche Zukunft nicht bei Rapid sieht."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen