Schmidt verabschiedet Maierhofer

Aufmacherbild
 

"Wir sind uns darüber einig, dass es sinnvoller ist, sich zu trennen." So kommentiert Salzburg-Trainer Roger Schmidt den bevorstehenden Abgang von Stürmer Stefan Maierhofer gegenüber "Sky Sport News" und fügt hinzu: "Wir können Stefan nicht die Einsatzzeiten zugestehen, wie er sich das selbst vorstellt." Zu welchem der Kandidaten Augsburg, Fürth, Duisburg oder 1860 München Maierhofer wechselt, sei Schmidt "egal". "Ich hoffe natürlich für ihn, dass es ein guter ist."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen