Keine Anzeige gegen Maierhofer

Aufmacherbild
 

Stefan Maierhofer wird für seinen Ellenbogen-Check gegen Harald Pichler nicht nachträglich bestraft. Wie die Bundesliga bekannt gibt, wird keine Anzeige gegen den 29-Jährigen erhoben. Der Salzburg-Stürmer hat beim 1:0-Sieg der Bullen über Rapid seinen Gegenspieler für einige Beobachter absichtlich im Gesicht getroffen, Schiedsrichter Schörgenhofer ahndete die Aktion allerdings lediglich mit einem Freistoß. Der Siegtorschütze selbst wertete die Aktion als "normalen Zweikampf.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen