Austria gibt Marin Leovac ab

Aufmacherbild
 

Nächster Abgang bei der Wiener Austria! Nun verlässt auch Marin Leovac mit sofortiger Wirkung den Meister und heuert in Kroatien bei HNK Rijeka an. Der 25-jährige Flügelspieler, bei den Violetten hinter ÖFB-Teamspieler Markus Suttner meist nur zweite Wahl, unterschreibt einen Vertrag bis Sommer 2016. "Leovac sieht dort größere Chancen, um sich einen Stammplatz erkämpfen zu können", begründet AG-Sportvorstand Thomas Parits den Wechsel des Österreichers, der jedoch in Kroatien geboren wurde.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen