Lederer muss bei Admira aufhören

Aufmacherbild

Oliver Lederer muss nach dem Ende der Herbstsaison als Trainer der Admira abtreten. Der Rückzug ist notwendig, weil der 35-Jährige lediglich im Besitz der A-Lizenz ist, als Chefcoach eines Bundesliga-Klubs ist aber die Pro-Lizenz notwendig. Bis Dezember darf der Ex-Profi aufgrund einer Ausnahmegenehmigung weiterarbeiten. Eine Verlängerung dieser Genehmigung wurde von ÖFB-Sportdirektor Willi Ruttensteiner ausgeschlossen. Auch einen "Strohmann" wolle man nicht engagieren, wie Lederer betont.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen